Baukindergeld

Baukindergeld: So bekommen Familien die Unterstützung vom Staat

Junge Familien sollen es in Deutschland bald einfacher haben, sich den Traum von den eigenen vier Wänden zu erfüllen. Union und SPD haben sich in ihrem Koalitionsvertrag auf das so genannte Baukindergeld geeinigt. Die Idee: Familien, die ein Haus oder eine Wohnung kaufen oder bauen möchten, bekommen zehn Jahre lang eine staatliche Unterstützung von monatlich 100 pro Kind. Davon können alle Familien profitieren, deren jährlich zu versteuerndes Einkommen unter 75.000 Euro liegt. Hinzu kommt ein Freibetrag von jährlich 15.000 Euro pro Kind. Entscheidend dafür sind die durchschnittlichen Einkünfte aus den letzten beiden Kalenderjahren. Außerdem dürfen die Kinder nicht älter als 18 Jahre alt sein.

Bis zum Jahr 2021 möchte die Bundesregierung für diese Wohnungsbauoffensive laut Koalitionsvertrag bis zu zwei Milliarden Euro ausgeben. So sollen dann bundesweit rund 1,5 Millionen neue Wohnungen und Häuser entstehen. Der große Pluspunkt für alle Familien, die sich bereits für die eigenen vier Wände entschieden haben: Das Baukindergeld tritt rückwirkend ab dem 1. Januar 2018 in Kraft. Wer also in diesem Jahr schon ein Grundstück oder eine Wohnung gekauft hat, kommt trotzdem in den Genuss der staatlichen Unterstützung.

Das Baukindergeld hilft nicht nur jungen Familien

Doch nicht nur junge Familien können vom Baukindergeld profitieren. Angesichts steigender Mieten überlegen sich ohnehin immer mehr Mieter, in die eigenen vier Wände umzuziehen. Weil der Kauf einer Immobilie durch die staatliche Unterstützung noch leichter wird, kommt die Förderung daher auch Eigentümern zu Gute, die jetzt auf der Suche nach einem Käufer für ihr Haus oder ihre Wohnung sind.

Als unabhängiger Immobilienmakler in Köln und Mönchengladbach leisten wir professionelle Unterstützung beim Verkauf von Immobilien und bieten unseren Kunden ein Rundum-Sorglos-Paket. Wir helfen nicht nur, einen angemessenen Preis für die Immobilie zu finden. Wir setzen die Wohnung oder das Haus außerdem in den führenden Immobilienportalen mit einem aussagekräftigen Exposé bestens in Szene, vereinbaren Besichtigungstermine, führen Bonitätsprüfungen durch und begleiten unsere Kunden bei Vertragsverhandlungen. Zudem kümmern wir uns um rechtliche Fragen und die Formalitäten beim Notar und stehen Ihnen auch nach dem Verkauf mit Rat und Tat zur Verfügung.

Unsere Experten erreichen Sie unter:

Siegburger Straße 149-151                                  Mühlenstraße 119
50679 Köln-Deutz                                                  41236 Mönchengladbach-Rheydt
Telefon: +49/221/ 390 910-0                                Telefon: +49/2166/ 99 88 6-0
Fax: +49/221/ 390 910-20                                     Fax: +49/2166/ 99 88 6-22
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!                E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Kontakt Köln

Siegburger Straße 149 - 151
50679 Köln - Deutz

+49/221/ 390 910-0
+49/221/ 390 910-20
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontakt Mönchengladbach

Mühlenstraße 119
41236 Mönchengladbach - Rheydt

+49/2166/ 99 88 6-0
+49/2166/ 99 88 6-22
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


© 2018 Immo-Trend24

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen